Der Präventionskurs LOOVANZ Resilienz-Training für Erwachsene trägt zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit bei. Resilienz lässt sich allgemein mit Widerstandsfähigkeit übersetzen.

Um den, in der heutigen Zeit, stetig wachsenden Anforderungen Stand halten zu können, benötigen wir Klarheit, Ausgeglichenheit und innere Stärke. Dies ermöglicht die körperliche, seelische und geistige Gesundheit zu erhalten und zu stärken.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Entwicklung der eigenen Kompetenz und Widerstandsfähigkeit, um mit den Herausforderungen des Alltags wertschätzend umgehen zu können.

Im Resilienztrainings lernen die Teilnehmer*innen wichtige Kompetenzen im Stressmanagement und gesundheitsförderliches Verhalten kennen.

 

Schwerpunkte zur Förderung von individueller Resilienz:

  • Akzeptieren, was ist
  • Umgang mit Belastungen, Stresssituationen und Misserfolgen
  • Eigenverantwortung übernehmen
  • Entscheiden können und wollen
  • Sinnhaftigkeit und Selbstwirksamkeit fördern
  • Innere Stärke entwickeln, Selbstbewusstsein stärken

Das Training wird in einem 8-Wochen-Kurs durchgeführt, 8 Sitzungen mit je 1,5-2 Stunden. Das LOOVANZ Resilienz-Training ist ein zertifizierter Präventionskurs und kann nach § 20 Abs. 1 SGB V und 20a SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Für genauere Förderkonditionen fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse nach.

Termine:

Derzeit in Planung.

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt auf.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?